HERKOMER-KONKURRENZ  2020

Nachholtermin im Sommer 2021: 08. Juli bis 11. Juli 2021!

Liebe Schnauferlbesitzer,

liebe Automobilbegeisterte!

 

Ein unfassbar bewegtes Jahr liegt bereits zur Hälfte hinter uns und dennoch bleibt einem das Gefühl, auf der Stelle zu treten und nicht wirklich voran zu kommen. Täglich spuken die gleichen Worte aus aktuellen Meldungen im Kopf, beschäftigen einen nun bereits seit Monaten und nichts ist richtig einschätzbar, kaum bindend planbar.

 

Nicht zuletzt deshalb, aber auch aufgrund der Tatsache, dass Großveranstaltungen deutschlandweit bis 31.10.2020 verboten bleiben - und insbesondere mit der populären Präsentation der Fahrzeuge am Hauptplatz muss die Herkomer-Konkurrenz auch als solche eingestuft werden - wurde entschieden, auch diese Veranstaltung in diesem Jahr aufzugeben.

 

Abhängig vom Infektionsgeschehen und allen damit verbundenen Auflagen und Bestimmungen ist nun geplant, die Herkomer-Konkurrenz 2020 im Sommer 2021 nachzuholen.

 

Termin: 08.07.2021 bis 11.07.2021

 


 

In diesem Jahr gab es annähernd 60 angemeldete Fahrzeug für das Startfeld. Auf viele altbekannte Gesichter und Oldtimer aber auch einige neue und noch nie da gewesene Fahrzeuge hätten wir uns freuen können. Wir hoffen sehr, sie alle trotz der erneut notwendigen Terminverschiebung wieder erwarten zu dürfen. Für die Vielzahl an positiven und verständnisvollen Rückmeldungen zu der eigentlich unerfreulichen Information über die Veranstaltungsabsage in diesem Jahr danken wir ganz herzlich!

 

So wünschen wir uns und Ihnen, mit dem Nachholtermin tatsächlich eine realisierbare Alternative zu haben und uns dann hoffentlich gesund und in ungezwungener, schöner Atmosphäre zur Herkomer-Konkurrenz 2020 im Sommer 2021 treffen zu dürfen!

 

Bleiben Sie uns bitte wohlgesonnen und vor allem gesund und allzeit guter Dinge! 

Hubert von Herkomer

Der Landsberger Ehrenbürger Sir Hubert von Herkomer war ein Künstlerfürst, der durch seine Portraitmalerei Weltruhm erlangte. Er war aber nicht nur Maler, sondern widmete sich auch der Architektur, Bildhauerei, Grafik, Musik, dem Theater und dem Film. Herkomer war begeistert von dem neuen Fortbewegungsmittel, dem Automobil. Daher initiierte er von 1905 bis 1907 zusammen mit dem Bayerischen Automobilclub die ersten Tourenwagenrallies der Welt, mit dem Ziel, die Ausdauer und Zuverlässigkeit des Automobils unter Beweis zu stellen. Bis heute profitieren wir davon, dass es Herkomer's großes Bestreben war, die Entwicklung von strapazierfähigen Tourenwagen zu fördern. Zwischen 50 und 60 Fahrzeuge geben sich alle zwei Jahre in der Lechstadt ein Stelldichein und werden von ihren zurecht stolzen Besitzern Alt und Jung näher gebracht. Alle Fahrzeuge sind Baujahr 1930 und älter.

Historie

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Herkomer-Konkurrenz: 

Herkomer-Konkurrenz 2020

Über den Button unter dem Bild können Sie direkt die Ausschreibungsunterlagen abrufen!


Kontakt

Veranstaltungsbüro Herkomer-Konkurrenz

Heike Eisele

Katharinenstraße 1

86899 Landsberg am Lech

Tel: 08191 128397

Fax: 08191 128519

E-Mail: herkomer-konkurrenz@landsberg.de