Herkomer Konkurrenz 2024

Veranstaltungstermin: 11.07.2024 bis 14.07.2024

 

Liebe Oldtimerbegeisterte, liebe Landsbergerinnen und Landsberger!

 

Am Donnerstag, 11.07.2024, dürfen wir zur mittlerweile 15. Herkomer Konkurrenz Teilnehmer und Teilnehmerinnen mit ihren Oldtimern, die weit mehr als 90 Jahre alt sind, in unserer schönen Lechstadt begrüßen.

 

Viele Informationen rund um die bis Sonntag, 14.07.2024 dauernde Veranstaltung, die zum Start gemeldeten Fahrzeuge sowie die Streckenbeschreibungen finden Sie in Kürze hier über die enstprechenden Buttons; wir arbeiten gerade mit Hochdruck daran und werden nach und nach alles für Sie freischalten.

 

Schon heute freuen wir uns darauf, Sie auf und neben den Strecken, an Start und Ziel, hinter und vor den "Kulissen" zahlreich und bei hoffentlich guten Witterungsverhältnissen begrüßen zu dürfen. Nebenstehend finden Sie die Teilnahmebedingungen für die Veranstaltung.

 

 

Die Stadt Landsberg am Lech und das gesamte Organisationsteam trauern um den Initiator der neu aufgelegten Herkomer Konkurrenz, Herrn Hartfrid Neunzert, der am 24.05.2024 im Alter von 80 Jahren verstorben ist.

 

Als damaliger Museumsleiter verfolgte und realisierte er 1997 die Idee, die legendären Herkomer Konkurrenzen zu reaktivieren. Bis zu seiner schweren Erkrankung war er aktives Mitglied im Organisationsausschuss. Sein umfassendes Wissen über Sir Hubert von Herkomer war von unschätzbarem Wert. Nicht zuletzt der ausführliche Bildband zu Herkomer (Meisterwerke), den Hartfrid Neunzert im Jahre 2014 im Auftrag des Freundeskreises der Städtischen Museen in Landsberg e. V. und der Herkomerstiftung der Stadt Landsberg am Lech herausgebracht hat, beweisen seine Leidenschaft zu Hubert von Herkomer und dessen ausgeprägten Sinn für Kunst. Hartfrid Neunzert hat es immer verstanden, Historie und Zukunftsvisionen in Einklang zu bringen ohne dieser besonderen Veranstaltung den Charakter und Charme zu nehmen. Sein Tod, jetzt so kurz vor "seiner" Herkomer Konkurrenz ist besonders traurig und bitter.

 

Wir alle werden ihn in unseren Herzen tragen und schmerzlich vermissen - ganz besonders an diesen Veranstaltungs-tagen. Unser Mitgefühl gilt vor allem seiner Tochter und Familie.

Hubert von Herkomer

Der Landsberger Ehrenbürger Sir Hubert von Herkomer war ein Künstlerfürst, der durch seine Portraitmalerei Weltruhm erlangte. Er war aber nicht nur Maler, sondern widmete sich auch der Architektur, Bildhauerei, Grafik, Musik, dem Theater und dem Film. Herkomer war begeistert von dem neuen Fortbewegungsmittel, dem Automobil. Daher initiierte er von 1905 bis 1907 zusammen mit dem Bayerischen Automobilclub die ersten Tourenwagenrallies der Welt, mit dem Ziel, die Ausdauer und Zuverlässigkeit des Automobils unter Beweis zu stellen. Bis heute profitieren wir davon, dass es Herkomer's großes Bestreben war, die Entwicklung von strapazierfähigen Tourenwagen zu fördern. Zwischen 50 und 60 Fahrzeuge geben sich alle zwei Jahre in der Lechstadt ein Stelldichein und werden von ihren zurecht stolzen Besitzern Alt und Jung näher gebracht. Alle Fahrzeuge sind Baujahr 1930 und älter.

Historie

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Herkomer Konkurrenz:

Kontakt

Veranstaltungsbüro Herkomer-Konkurrenz

Heike Eisele

Katharinenstraße 1

86899 Landsberg am Lech

Tel: 08191 128397

Fax: 08191 128519

E-Mail: herkomer-konkurrenz@landsberg.de