HERKOMER-KONKURRENZ  2020

neuer Veranstaltungstermin: 08. Oktober bis 11. Oktober 2020!

Liebe Schnauferlbesitzer,

liebe Automobilbegeisterte!

 

Ein unfassbar bewegtes Jahr - obwohl es noch gar nicht so alt ist, eigentlich gerade am Neuerblühen, und man kommt sich fast vor, als hätte man schon eine halbe Marathonstrecke im Jahreskreis zurück gelegt. Überwiegend schlechte Nachrichten, täglich wechselnd und irgendwie gar nicht besser werdend, halten uns in Atem. Man ist mittendrin, man weiß kaum, wie einem überhaupt geschieht und keiner kann einschätzen, wie es weiter geht, wann irgendein Normalleben zurück kehren wird, wer schadlos aus dieser "Nummer" heraus kommt. Und das wünschen wir Ihnen vorab am allermeisten! Kommen Sie gut und "schadlos" aus dieser schweren Zeit heraus und bewahren Sie sich die gute Laune, das ist das Allerwichtigste.

 

Der Festlegung entsprechend, dass größere bzw. Großveranstaltungen bis Ende August 2020 nicht zugelassen werden, musste der geplante Termin am 09.07.-12.07.2020 aufgegeben werden.

 


Planungssicherheit gibt es nicht, aber die Chance wächst mit jedem Monat mehr, vielleicht zu einer Normalität zurück zu kehren. Aus dem Grund haben wir uns nun dazu entschieden, uns um einen Ersatztermin zu bemühen und hoffen, diesen im Wochenende 08.10. bis 11.10.2020 zu finden.

Die für Juli angemeldeten Teilnehmer - und das war bereits ein Startfeld mit sage und schreibe  66 Fahrzeugen - wurden in erster Linie darüber informiert und angefragt, ob der Oktobertermin überhaupt eine akzeptable Alternative darstellt. Überwältigend, mit welcher Selbstverständlichkeit und Begeisterung diese angenommen wurde - vielen Dank dafür!

 

Natürlich ist es niemandem möglich, die Lage bis dahin einzuschätzen. Dennoch werden wir uns jetzt mit frischem Elan um alles Organisatorische kümmern und hoffen, unter all diesen ungewöhnlichen Umständen eine schöne Veranstaltung  durchführen zu können.  

Wir freuen uns sehr auf Sie und Ihr Schnauferl, viele altbekannte Gesichter, aber auch einige neue. Es wäre schön, würden wir sie alle und auch viele Interessierte zu dieser tollen Veranstaltung locken, sie dafür begeistern und Menschen wieder positiv stimmen zu können - vielleicht an einem goldenen Oktoberwochenende.

 

Bis dahin bleibt uns jetzt nur, uns und Ihnen allem voran Gesundheit zu wünschen. Bleiben Sie und die, die Ihnen nahe stehen, verschont von alldem, was man nicht gebrauchen kann und bleiben Sie trotz allem positiv gestimmt. Es ist immer noch alles sehr angespannt, aber auch nicht hoffnungslos.

Hubert von Herkomer

Der Landsberger Ehrenbürger Sir Hubert von Herkomer war ein Künstlerfürst, der durch seine Portraitmalerei Weltruhm erlangte. Er war aber nicht nur Maler, sondern widmete sich auch der Architektur, Bildhauerei, Grafik, Musik, dem Theater und dem Film. Herkomer war begeistert von dem neuen Fortbewegungsmittel, dem Automobil. Daher initiierte er von 1905 bis 1907 zusammen mit dem Bayerischen Automobilclub die ersten Tourenwagenrallies der Welt, mit dem Ziel, die Ausdauer und Zuverlässigkeit des Automobils unter Beweis zu stellen. Bis heute profitieren wir davon, dass es Herkomer's großes Bestreben war, die Entwicklung von strapazierfähigen Tourenwagen zu fördern. Zwischen 50 und 60 Fahrzeuge geben sich alle zwei Jahre in der Lechstadt ein Stelldichein und werden von ihren zurecht stolzen Besitzern Alt und Jung näher gebracht. Alle Fahrzeuge sind Baujahr 1930 und älter.

Historie

Erfahren Sie mehr über die Geschichte der Herkomer-Konkurrenz: 

Herkomer-Konkurrenz 2020

Über den Button unter dem Bild können Sie direkt die Ausschreibungsunterlagen abrufen!


Kontakt

Veranstaltungsbüro Herkomer-Konkurrenz

Heike Eisele

Katharinenstraße 1

86899 Landsberg am Lech

Tel: 08191 128397

Fax: 08191 128519

E-Mail: herkomer-konkurrenz@landsberg.de